Paul-Maar-Schule

Pädagogische Mittagsbetreuung

An den Nachmittagen finden für alle Kinder der Paul-Maar-Schule AGs oder Workshops zu den unterschiedlichsten Interessengebieten statt. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 23 kostenfreie AGs oder Workshops die von Lehrerinnen und Honorarkräften geleitet werden. Es wird lediglich ein Beitrag von 10,-- Euro pro Halbjahr zur Verbindlichkeit der Teilnahme bzw. für Materialkosten erhoben.

Darüber hinaus gibt es Angebote der AWO, der Volkshochschule, der Musikschule Hochtaunus, Sportangebote oder Sprachkurse, die kostenpflichtig sind und ebenfalls von allen Schülern und Schülerinnen genutzt werden können.

Seit Beginn des Schuljahres 2010/2011 gibt es daher an der Paul-Maar-Schule eine Pädagogische Mittagsbetreuung. Diese Einrichtung ist für Schüler und Schülerinnen da, die nicht im Betreuungszentrum angemeldet sind. Hier werden Kinder, die am Nachmittag von Montag bis Donnerstag eine AG oder einen Workshop besuchen, nach Unterrichtsende bis zum AG-Beginn, längstens bis 15 Uhr betreut. Die Pädagogische Mittagsbetreuung beinhaltet ein warmes Mittagessen und die Möglichkeit, in der Zeit bis zum AG-Beginn zu spielen oder Hausaufgaben zu machen. Sie hat während der Ferienzeiten nicht geöffnet.

Bei Besuch eines Workshops kostet der Betreuungstag 3,80- €

Betreuerin für diesen Bereich sind Frau Reißmann-Müller, Frau Siegel und Frau End.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Reißmann-Müller oder das Sekretariat der Schule.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 04. Februar 2017 um 14:39 Uhr
 
Copyright © 2010 Paul-Maar-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Impressum