Paul-Maar-Schule

Grundschule in Ober-Erlenbach

Bild Schulgebäude

Die Paul-Maar-Schule ist eine Grundschule mit flexiblem Schulanfang, in der die Jahrgangsstufen 1 und 2¬†zu einer p√§dagogischen Einheit in jahrgangsgemischten Gruppen (Stammgruppen) zusammengefasst sind. Die Lehrkr√§fte werden durch zwei¬†Sozialp√§dagoginnen in ihrer Arbeit unterst√ľtzt. Sie bilden zusammen ein p√§dagogisches Team.

Folgende Eckpunkte kennzeichnen den Flexiblen Schulanfang:

  • Alle schulpflichtigen Kinder werden ohne R√ľckstellung in eine jahrgangsgemischte Lerngruppe aufgenommen.
  • In den altersgemischten Gruppen werden passende Lernangebote bereitgestellt.
  • Die Kinder durchlaufen diese Einheit je nach Leistungs- und Entwicklungsstand in einem, zwei oder drei Schuljahren.¬†Die Zeit √ľber das zweite Schuljahr hinaus wird nicht auf die Gesamtdauer der Schulpflicht angerechnet. Dies stellt eine besondere Chance daf√ľr dar, dem einzelnen Kind Zeit f√ľr die individuelle Entwicklung zu geben.

Zur Zeit besuchen etwa 165 Kinder die Paul-Maar-Schule, die auf 8 Klassen und den Vorlaufkurs verteilt sind: vier Flex-Lerngruppen (Springmaus-, Hunde-, Känguru- und Bären-Klasse) zwei dritte Klassen (3a, 3b) und zwei vierte Klassen (4a, 4b).

Das Team der Paul- Maar-Schule setzt sich zur Zeit aus 13 Lehrkräften, zwei Sozialpädagoginnen und einem jungen Mann im Freiwilligen Sozialen Jahr zusammen.

Ebenso ist die Paul-Maar-Schule Ausbildungsschule:

Zum 01.11.2016 startete eine neue Lehrerin im Vorbereitungsdienst, Frau Sch√ľnemann, ihren 2. Ausbildungsabschnitt. In diesem Schulhalbjahr¬†(Pr√ľfungssemester) unterrichtet sie im Flex D Mathematik¬†und¬†in der 4a Sport und Bewegung. Als Mentorinnen stehen ihr Frau Lotz f√ľr das Fach Sport und Frau Daferner f√ľr das Fach Mathematik zur Verf√ľgung. Am 07. Mai 2018 bestand Frau Sch√ľnemann ihr 2. Staatsexamen mit Bravour. Herzlichen Gl√ľckwunsch und ein gro√üer Dank an ihre beiden Mentorinnen! Wir w√ľnschen ihr f√ľr die letzten Monate ihres Referendariats weiterhin viel Freude!

Ich freue mich sehr dar√ľber, dass es doch gelungen ist, Frau Sch√ľnemann an unserer Schule zu halten. Sie erh√§lt zum August 2018 eine Planstelle bei uns.

Zum 01.11.2017 startete wieder eine neue Lehrerin im Vorbereitungsdienst, Frau Weger, ihren 2. Ausbildungsabschnitt. In diesem Schulhalbjahr (1. Hauptsemester)¬†unterrichtet sie im Teamteaching die Klasse 3a in Deutsch und im Jahrgang 3 evangelische Religion.¬†Ebenso leitet sie eigenverantwortlich den konfessionsgemischten Religionsunterricht im Flex D.¬†Als Mentor/In stehen ihr Herr Freund f√ľr das Fach Deutsch und Frau Fadda f√ľr das Fach evangelische Religion zur Verf√ľgung.¬†Wir w√ľnschen ihr¬†viel Freude und¬†Erfolg!

Zu unserem Team geh√∂ren sowohl eine F√∂rderschullehrerin der Helen-Keller-Schule als¬†auch ein F√∂rderschullehrer von REBUS: Frau N√§gle-Milz begleitet einige Stunden w√§hrend des Unterrichtsvormittags¬†¬†ein Inklusionskind.¬†Herr Freund ist¬†im Teamteaching in der Klasse 3a im Einsatz, betreut Kinder auf der "Lerninsel" und f√∂rdert Kinder nach Bedarf beim Lernen. Ebenso bietet er sowohl einen Kurs¬†Konzentrationstraining als auch einen Kurs Sozialtraining¬†in Kleingruppen an. Des Weiteren betreut eine¬†Integrationshelferin einen Sch√ľler¬†am Schulvormittag.

Ab diesem Schuljahr nehmen alle Klassen der Paul-Maar-Schule am täglichen Programm "Bildung kommt ins Gleichgewicht" teil.

Wir freuen uns sehr dar√ľber, dass wir als Schule f√ľr die Projektteilnahme¬†"LEMAS - Leistung macht Schule" ausgew√§hlt wurden und ab 01.02.2018 gemeinsam mit der Humboldtschule, dem Kaiserin-Friedrich-Gymnasium, der Peter-H√§rtling-Schule und der Philipp-Reis-Schule im Verbund teilnehmen d√ľrfen. Bund und L√§nder investieren, um leistungsstarke Sch√ľlerinnen und Sch√ľler noch besser f√∂rdern zu k√∂nnen. Mit wissenschaftlicher Unterst√ľtzung von 15 Universit√§ten begeben wir uns auf den Weg, bis 2022 eine leistungsf√∂rdernde Schulkultur zu entwickeln. Projektkoordinator ist an unserer Schule Herr Slimistinos.

Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die Paul-Maar-Schule Ganztagsschule nach Maß mit Betreuungszentrum.
Zu unserer erfolgreichen Arbeit tr√§gt nat√ľrlich auch das gesamte Team des Betreuungszentrums¬†bei. Die Schule und das Betreuungszentrum¬†kooperieren sehr eng miteinander, sodass eine gute Verzahnung zwischen diesen¬†Bereichen stattfindet. Mitarbeiterinnen des Betreuungszentrums sind zeitweise in den schulischen Vormittag integriert und bieten¬†sogenannte "Lernstra√üenzeiten" f√ľr die Flex-Klassen an. Ebenso unterst√ľtzen sie Kinder im Betreuungszentrum im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung. Mitarbeiterinnen der p√§dagogischen Mittagsbetreuung unterst√ľtzen¬†von Montag bis Donnerstag Kinder im Rahmen der¬†Hausaufgabenhilfe.

Ein gut ausgebauter und ausgestatteter¬†Geb√§udekomplex, bestehend aus Klassenraum- und¬†Verwaltungsgeb√§ude, dem Betreuungszentrum,¬†einer Schulk√ľche, einem Werkraum, einer Einfeldturnhalle und ein gro√üz√ľgiges Au√üengel√§nde mit zahlreichen Spielm√∂glichkeiten stehen als Rahmenbedingung f√ľr erfolgreiches Lernen zur Verf√ľgung.

An den Nachmittagen finden im Rahmen des Ganztagprogrammes zahlreiche AGs der unterschiedlichsten Fachgebiete statt. Einen Einblick √ľber das Angebot erhalten Sie unter der Rubrik "Nachmittagsangebote".

Das Schulprogramm und die Erziehungsvereinbarungen der Paul-Maar-Schule können Sie unter "Download" einsehen.

 
Copyright © 2010 Paul-Maar-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Impressum